F├╝r 2023 gelten z. Z. folgende S├Ątze f├╝r Steuern, Abfallbeseitigungsgeb├╝hren:

Steuern
  • Grundsteuer A 246 v. H.
  • Grundsteuer B 488 v. H.
  • Gewerbesteuer 460 v. H.
M├╝llabfuhrgeb├╝hren

Die Abfallbeseitigungsgeb├╝hr f├╝r jeden Einwohner/Einwohnergleichwert betr├Ągt f├╝r das Jahr 2023 89,60 ÔéČ

F├╝r die Abfuhr von Sperrm├╝ll wird eine Geb├╝hr von 40,00 ÔéČ pro Abfuhr erhoben.

Saison-Biotonne

Als Erg├Ąnzung zur regul├Ąren Biotonne kann eine Saison-Biotonne beantragt werden. Die Entleerung erfolgt ausschlie├člich in den Monaten Mai bis November an den Abfuhrterminen der regul├Ąren Biotonne. F├╝r die Saison-Biotonne wird eine feststehende Geb├╝hr erhoben. Eine Anpassung infolge des An- bzw. Abmeldezeitpunktes wird nicht durchgef├╝hrt. Die Saison-Biotonne verbleibt ganzj├Ąhrig auf dem Grundst├╝ck.
Aktuelle Geb├╝hrenfestsetzung f├╝r die Saison-Biotonne:

240-Liter-Beh├Ąlter: 87,11 ÔéČ

120-Liter-Beh├Ąlter: 34,84 ÔéČ

Winterdienstgeb├╝hr

Die Winterdienstgeb├╝hr betr├Ągt 0,04 ÔéČ je Quadratmeter Grundst├╝cksfl├Ąche.

1. Stra├če = 100 % Grundst├╝cksfl├Ąche

2. Stra├če =   85 % Grundst├╝cksfl├Ąche

3. Stra├če =   65% Grundst├╝cksfl├Ąche

Schnee- und Gl├Ąttebildung

Grundst├╝ckseigent├╝mer und Erbbauberechtigte sind verpflichtet, Schnee zu r├Ąumen und bei Gl├Ątte zu streuen. Die Einl├Ąufe in Entw├Ąsserungsanlagen und die Hydranten sind von Eis und Schnee freizuhalten.
Zwischen 07.00 Uhr und 20.00 Uhr ist unmittelbar nach Schneefall bzw. Gl├Ąttebildung zu r├Ąumen bzw. zu streuen. Nach 20.00 Uhr gefallener Schnee bzw. entstandene Gl├Ątte sind an Werktagen bis 07.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 09.00 Uhr des folgenden Tages zu beseitigen. Helfen Sie mit, Unf├Ąlle zu vermeiden!
Bitte schieben Sie keinen Schnee in die Kontrollsch├Ąchte des Kanals sowie in den Fahrbahnbereich.

Link: Anlage zum Geb├╝hrenbescheid 2023

Vergn├╝gungssteuer
  • Gastst├Ątte - sonstige Apparate 28,75 ÔéČ
  • Gastst├Ątte - Geldspieler 20% des Einspielergebnisses
  • Spielhalle - sonstige Apparate 40,25 ÔéČ
  • Spielhalle - Geldspieler 20% des Einspielergebnisses
├ťberweisung bzw. Abbuchung der Grundbesitzabgaben und der Hundesteuer

Sofern Sie die Grundbesitzabgaben und die Hundesteuer weiterhin ├╝berweisen m├Âchten, bitte ich Sie, ausschlie├člich das vollst├Ąndige Kassenzeichen anzugeben (Beispiele: Grundbesitzabgaben 0100.999999.001, Hundesteuer 0300.999999).

Falls Sie sich Kosten und Zeit ersparen m├Âchten, k├Ânnen Sie Ihre Bankverbindung (IBAN/BIC) schriftlich bekannt geben und die ausgewiesenen Betr├Ąge bequem von Ihrem Konto abbuchen lassen.
Einen entsprechenden Vordruck finden Sie weiter unten.

Kanalgeb├╝hren und Wassergeld

Die Abrechnung der Geb├╝hren sowie die Festsetzung der Vorauszahlungen erfolgt ausschlie├člich durch die Hochsauerlandwasser GmbH, Meschede.


Das Kundenb├╝ro in Bestwig ist unter den Telefonnummern 02904/7128011 oder 7128012 zu erreichen.

Bankverbindungen

Sparkasse Hochsauerland:
IBAN: DE04 4165 1770 0000 0038 89  
BIC: WELADED1HSL

Volksbank Sauerland eG:
IBAN: DE85 4606 2817 2006 0609 00 
BIC: GENODEM1SMA