Eine Melde-Bescheinigung ist ein Papier mit den Melde-Daten von einer Person.

Wir best├Ątigen mit dem Papier:

Wo eine Person gemeldet ist. Also wo die Person wohnt.

Sie bekommen von uns 1 kosten-freie Melde-Bescheinigung

  • beim Anmelden von Ihrer Wohnung in Bestwig
  • beim Ummelden von Ihrer Wohnung in Bestwig
  • oder beim Abmelden von Ihrer Wohnung in Bestwig

Manchmal brauchen Sie eine weitere Melde-Bescheinigung

  • f├╝r einen Antrag beim Amt,
  • f├╝r Pass-Angelegenheiten
  • oder f├╝r private Zwecke.

Es gibt verschiedene Melde-Bescheinigungen.

Hier erkl├Ąren wir die Unterschiede.

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

Es gibt die einfache Melde-Bescheinigung.

Darin steht nur:

Wer, wo gemeldet ist.

Sonst stehen darin keine weiteren Einzelheiten.

F├╝r mehr Angaben brauchen Sie

eine erweiterte Melde-Bescheinigung.

In der erweiterten Melde-Bescheinigung stehen

Melde-Daten und zus├Ątzliche Angaben.

Zum Beispiel:

  • Infos zur Staats-Angeh├Ârigkeit
    Staats-Angeh├Ârigkeit bedeutet:
    Dass eine Person zu einem bestimmten Land geh├Ârt.
    Zum Beispiel:
    Weil die Person dort geboren ist.
    Oder weil die Person in das Land eingewandert ist.
  • Infos zu fr├╝heren Adressen in Bestwig
  • Infos zum Familien-Stand
    Das bedeutet zum Beispiel:  Ob eine Person verheiratet oder geschieden ist.

Wann brauche ich eine erweiterte Melde-Bescheinigung?

Eine erweiterte Melde-Bescheinigung brauchen Sie zum Beispiel

  • f├╝r eine Hochzeit.
  • Oder bei Pass-Angelegenheiten.

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

Wenn Sie eine Melde-Bescheinigung brauchen, kommen Sie zu uns in das B├╝rgerb├╝ro im B├╝rger- und Rathaus in Bestwig.

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

F├╝r eine Melde-Bescheinigung m├╝ssen Sie uns diese Papiere zeigen:

  • Ihren Personal-Ausweis
  • oder Ihren Pass

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

F├╝r eine Melde-Bescheinigung m├╝ssen Sie zu uns kommen.

Und Sie m├╝ssen uns Ihren Personal-Ausweis oder Pass zeigen.

Wenn Sie nicht pers├Ânlich kommen k├Ânnen, dann kann jemand anderes f├╝r Sie zu uns kommen.

Diesem Menschen m├╝ssen Sie vertrauen.

Sie m├╝ssen diesem Menschen schriftlich erlauben,

f├╝r Sie zum Anmelden von Ihrem Wohnsitz zu uns zu kommen.

Diese Erlaubnis hei├čt Vollmacht.

Eine Vollmacht ist ein Papier. Auf dem Papier erlauben Sie einem Menschen, etwas f├╝r Sie zu tun.
Den Namen von diesem Menschen schreiben Sie auf das Papier. Sie m├╝ssen das Papier unterschreiben. Zum Beispiel k├Ânnen Sie Ihrem besten Freund eine Vollmacht schreiben:

Damit Ihr Freund Ihren Personal-Ausweis bei der Beh├Ârde abholt. Sie k├Ânnen das n├Ąmlich nicht selber tun, weil Sie zum Beispiel krank im Bett liegen.

Der Mensch, der f├╝r Sie zu uns kommt, muss uns die Vollmacht zeigen. Er muss uns auch seinen Personal-Ausweis oder Reise-Pass zeigen.

Wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland ziehen, m├╝ssen Sie selbst zu uns kommen.

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

Sie bekommen von uns 1 kosten-freie Melde-Bescheinigung

beim Anmelden von Ihrer Wohnung in Bestwig

beim Ummelden von Ihrer Wohnung in Bestwig

oder beim Abmelden von Ihrer Wohnung in Bestwig

 

Jede weitere Melde-Bescheinigung kostet 9 Euro.

Sie k├Ânnen mit Bar-Geld bezahlen.

Das hei├čt: Sie k├Ânnen mit Geld-Scheinen und M├╝nzen bezahlen.

Oder Sie k├Ânnen auch mit Ihrer EC-Karte bezahlen.

Eine EC-Karte ist eine Karte aus Plastik.

Die Karte haben Sie bei der Bank f├╝r Ihr Konto bekommen.

Sie k├Ânnen damit ohne Bar-Geld bezahlen.

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

Die Regeln zur Melde-Bescheinigung stehen im Bundes-Melde-Gesetz.

Die Abk├╝rzung daf├╝r ist: BMG.

┬ę Lebenshilfe Bremen e. V./S. Albers*

* Die Bilder geh├Âren:

Lebenshilfe f├╝r Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.