Wer wissen möchte, wie schön es im Sauerland ist, ist in den Tourist-Informationen in Bestwig und Meschede genau richtig. Die Dienststellen der Touristischen Arbeitsgemeinschaft „Rund um den Hennesee“ in der Mescheder Le-Puy-Straße und am Bestwiger Bahnhof sind ab Montag, 11. Mai, wieder zu ihren gewohnten Zeiten für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Daneben steht das Team der Tourist-Informationen auch weiter telefonisch oder per E-Mail für die Anliegen von Einheimischen sowie Gästen zu den üblichen Öffnungszeiten bereit. Wer die Tourist-Information persönlich aufsuchen möchte, muss eine Mund-Nase-Bedeckung tragen sowie sich vor dem Betreten der Räume die Hände desinfizieren. Zudem bitten die heimischen Touristiker darum, bei eventuellen Wartezeiten die üblichen Abstände von anderthalb bis zwei Metern pro Person einzuhalten und auf eine strenge Nies- und Hust-Etikette zu achten.