Bestwig. Glühwein, Besuch vom Nikolaus und Vorfreude auf’s Fest: Auf dem Bestwiger Rathausplatz findet am 2. Adventswochenende (7. und 8. Dezember) der 2. Bestwiger Weihnachtsmarkt statt. Erstmals wird es dazu am Sonntag, 8. Dezember, von 12 bis 18 Uhr auch die „2Advent-Börse“ im Großen Bürgersaal geben. Interessierte Privatpersonen, die in adventlichem Ambiente „trödeln“ möchten, haben jetzt die Möglichkeit, sich Tische zu reservieren.

 

01

 

(Gebrauchte) Spielsachen, Bücher, CDs und DVDs, Kleidung - auch Sportbekleidung - und Schuhe sollen bei der „2Advent-Börse“ ihre Besitzerinnen und Besitzer wechseln. Mitmachen beim Second-Hand-Trödel können interessierte Privatpersonen sowie Vereine und Organisationen aus der Gemeinde Bestwig. Rund 20 Tische stehen zur Verfügung.

Reserviert werden können die Tische gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro. Die Einnahmen aus der Tischreservierung kommen im Anschluss an die „2Advent-Börse“ in vollem Umfang der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Bestwig zu Gute. Anmeldungen sind bis spätestens Donnerstag, 31. Oktober, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.