Ramsbeck. Für kleine und große Lese-Fans öffnet die Gemeindebücherei Ramsbeck in der Begegnungsstätte Junkern Hof ab dem 10. Juni wieder ihre Pforten - und zwar immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr. Rund 3000 Bücher können in der Gemeindebücherei ausgeliehen werden - vom Bilderbuch für die ganz kleinen „Lesemäuse“ bis hin zu aktueller Unterhaltungsliteratur. „Und das Ganze natürlich kostenlos“, betont Bücherei-Leiterin Mechthild Heiken.

Wichtig: Die aktuellen Regeln zum Infektionsschutz gelten selbstverständlich auch in der Gemeindebücherei: Neben der Bücherei-Leiterin dürfen sich gleichzeitig maximal zwei Besucherinnen oder Besucher in den Räumen aufhalten; auch der übliche Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern muss eingehalten werden. Ebenso ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes obligatorisch; vor dem Betreten der Bücherei müssen die Hände desinfiziert werden. Besucherinnen und Besucher müssen sich zudem in eine Liste eintragen.

Die Gemeinde Bestwig bittet alle Besucherinnen und Besucher der Gemeindebücherei um Verständnis und um die genaue Einhaltung der Schutzmaßnahmen.