Bestwig. Das Bürger- und Rathaus der Gemeinde Bestwig bleibt „zwischen den Jahren“ von Montag bis Donnerstag, 28. bis 31. Dezember, geschlossen. Für unaufschiebbare Angelegenheiten ist ein Notdienst eingerichtet. Wichtig: Um den Notdienst nutzen zu können, ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung notwendig. Auch ab Montag, 4. Januar, kann das Rathaus nur nach telefonischer Terminvereinbarung besucht werden. Die Gemeinde Bestwig weist zudem auf die Möglichkeit hin, per Telefon oder E-Mail Kontakt zum Team der Gemeindeverwaltung aufzunehmen. Die Gemeinde Bestwig bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.