Bestwig. In der Gemeinde Bestwig findet keine Veranstaltung anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 15. November, statt. Damit folgt die Gemeinde einer Empfehlung des Landesverbandes NRW im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Gründe sind die dynamische Entwicklung der Corona-Infektionszahlen und die Coronaschutzverordnung. Die Kranzniederlegung an den Ehrenmälern erfolgt ohne Gedenkveranstaltung