Ö f f e n t l i c h e   A u s s c h r e i b u n g


                                      

Die Gemeinde Bestwig schreibt unter Zugrundelegung der Verdingungsordnung für Bauleistungen (VOB) die nachgenannte Maßnahme öffentlich aus:

Baumaßnahme:                                       Schulzentrum in Bestwig, Zum Schulzentrum 1, 59909 Bestwig

                                                            Gewerk 1)            Elektroinstallationsarbeiten:
                                                                                        Erneuerung der Sicherheitsbeleuchtungsanlage,
                                                                                        Erneuerung der Niederspannungsverteilanlagen,
                                                                                        Neuanlage des passiven Teils einer Kommnukationstechnikanlage

 

                                                             Gewerk 2)             Elektroinstallationsarbeiten:
                                                                                          Erweiterung der Brandmeldeanlage (Hausalarm)

Submission:                                            zu Gewerk 1:   Dienstag, den 21.04.2020, 11:00 Uhr

                                                              zu Gewerk 2:   Dienstag, den 21.04.2020, 12:00 Uhr

Baudurchführung:                                  Die Arbeiten können direkt nach Auftragserteilung aufgenommen werden. Die Arbeiten erfolgen in einer Schule mit Schulbetrieb.
                                                              Die Arbeiten müssen mit der Schulleitung im Einzelnen abgestimmt werden. Stromfreischaltungen erfolgen nur abschnittsweise und sukzessiv.
                                                              Laute Stemm- und Bohrarbeiten haben in betriebsfreien Zeiten (Schulferien/ Pausen/ Wochenenden/ Abendstunden) zu erfolgen.
                                                              Die Arbeiten müssen zum 31.08.2021 beendet sein.

Verwaltungsgebühr:                          zu Gewerk 1: 30,- €
                                                                    zu Gewerk 2: 10,-  €

Anforderung der Unterlagen:            Die Ausschreibungsunterlagen können schriftlich bei der Gemeinde Bestwig, Postfach 1163, 59901 Bestwig ab sofort
                                                             angefordert, oder im Bauamt, Zimmer 2.10 abgeholt werden.
                                                             Ein Nachweis über die gezahlte Verwaltungsgebühr ist beizufügen oder vorzulegen.

                                                             Die Verwaltungsgebühr ist auf das Konto der Gemeinde Bestwig,
                                                             IBAN DE04 4165 1770 0000 0038 89 bei der Sparkasse Hochsauerland BIC: WELADED1HSL einzuzahlen.
                                                             Kz. 1063.0000006
59909 Bestwig, den 12.03.2020

                                                            Gemeinde Bestwig
                                                            Der Bürgermeister

                                                            Ralf Péus

 


 

 

Ö f f e n t l i c h e   A u s s c h r e i b u n g

 

 

Die Gemeinde Bestwig schreibt unter Zugrundelegung der Verdingungsordnung für Bauleistungen (VOB) die nachgenannte Maßnahme öffentlich aus:

Baumaßnahme:                                Anlage eines Outdoor- Fitnessparks am Sportplatz in Bestwig, Am Bähnchen, 59909 Bestwig

                                                           (DIN 18315 Verkehrswegebauarbeiten,

                                                             bzw. DIN 18320 Landschaftsbauarbeiten)

Submission:                                     Dienstag, den 12.05.2020, 11:00 Uhr


Anforderung der Unterlagen:        
Die Ausschreibungsunterlagen können schriftlich bei der Gemeinde Bestwig, Postfach 1163, 59901 Bestwig ab sofort angefordert, oder im Bauamt, Zimmer 2.10 abgeholt werden.

Verwaltungsgebühr:                       ohne

59909 Bestwig, den 02.04.2020

 

Gemeinde Bestwig

Der Bürgermeister

Ralf Péus