Zum Anlass seines  130-jährigen Bestehens veranstaltet der Männergesangverein 1888 Nuttlar am 21. April ab 19.30 Uhr in der Schützenhalle ein Jubiläums- Chorkonzert.

Dieses Geburtstagskonzert steht unter dem Motto „Tradition trifft Moderne“. So können sich die Zuhörer auf traditionelles aber auch auf jüngeres und modernes Liedgut freuen, das die 13 Chöre  dem Publikum präsentieren werden.  Um dem MGV 1888 Nuttlar zu gratulieren haben der Frauenchor „Fine Art“ Büren (Meisterchor des Chorverbandes NRW ), der Konzertchor MGV Velmede, das MGVchen Velmede (Teilnehmer am Wettbewerb „ Unsere Besten im Westen“), der Frauenchor Querbeet Eisborn (Volkslieder Leistungschor ), der Männergesangverein „Cäcilia“ Antfeld, der GGV Thülen, der Männergesangverein Remblinghausen, der Frauenchor „feinCHORd“ Velmede, die Chorgemeinschaft Bad Wünnenberg-Fürstenberg, die Chorfreunde Heinrichsthal-Wehrstapel und der Chor „TonArt“ aus Olsberg ihr Kommen zugesagt.  Natürlich ist auch der gemischte Chor „Sing for Joy“ aus Nuttlar mit von der Partie. Diese lange Reihe der teilnehmenden Chöre garantieren ein abwechselungreiches  und qualitativ hochstehendes Programm, nach dessen Ende noch Zeit bleibt, in gemütlicher Runde zu plaudern und Geburtstag zu feiern.