Eine kleine Abordnung vom Organisationsteam des „kleinsten Weihnachtsmarkt in der Gemeinde Bestwig“, konnte zum 6ten mal einen Spendenscheck dem Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe überreichen.

Der alle zwei Jahre stattfindende Weihnachtsmarkt in Andreasberg stand wieder unter dem Motto: 1 Stand, 1 Euro, 1 Herz für Balthasar und erlöste eine stolze Summe von   2.385,00 Euro. Eine stolze Summe deshalb, da der Weihnachtsmarkt nur vier Stunden geöffnet hatte und das Wetter nicht mitspielte.

Die Organisatoren möchten sich für dieses tolle Ergebnis bei ALLEN  Andreasbergern, Gästen, Helfern, Sponsoren, Sach- und Geldspendern recht Herzlich bedanken.

 

kinderhospiz

Foto (Harald Hamedinger)

 

Das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar ist ein Ort zum Leben und Lachen, Sterben und Trauern. Der Weg von der Diagnose bis zum Tode des Kindes zieht sich oft Monate, manchmal Jahre hin und verlangt von Eltern und Geschwistern das Äußerste. „Ihr Kind ist unheilbar krank, wir können nichts mehr für Ihr Kind tun“. Dieser Satz bringt die Familien aus den Fugen. Alles bricht zusammen, nichts ist mehr wie es war. Damit die Familien auf dem schweren Weg nicht alleine sind und damit die noch kurze Lebenszeit der Kinder möglichst erfüllt und positiv gestaltet wird, wurde das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar als erste Einrichtung dieser Art in Deutschland gegründet. Balthasar bietet Platz für acht erkrankte Kinder mit Ihren Familien und vier erkrankte Jugendliche und junge Erwachsene mit Begleitpersonen. Das sind bei voller Belegung bis zu 40-50 Personen. Zur Zeit begleitet Balthasar über 300 Familien.

Um das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar und seine kleinen und großen Gäste bestmöglich zu unterstützen, ist die Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar dringend auf Hilfe angewiesen. Kinder- und Jugendhospize sind in den staatlichen Finanzierungsmodellen nicht vorgesehen, lediglich ein kleiner Teil von ca. 30 % der Kosten wird über die Kranken- und Pflegekassen erstattet.

Die Organisatoren macht es deshalb glücklich, mit der Geldspende die erfolgreiche Arbeit im Balthasar zu unterstützen. Bisher konnten somit  fast 10.000,--€ übergeben werden.